Spam

Ich betreibe seit einiger Zeit meinen eigenen Mailserver (dovecot, bitte selbst googeln). Hier ist, was ich gegen Spam mache: Spam Assassin Greylisting Sieve Hier ist meine default.sieve-Datei: require ["fileinto", "imap4flags", "envelope", "body"]; if anyof ( header :contains "X-Forwarded-To" "gmail_forward@mrpelz.de" ) { setflag "\Flagged"; addflag ["$MailFlagBit0","$MailFlagBit2"]; } if anyof ( header…

Gauck redet mal wieder Zeug

Ich mag Zeit-Online. Es ist eine schöne Seite – technisch und ästhetisch. Die Kommentarfunktion ist trotzdem kaputt. Schade. Ich antworte auf diesen Kommentar: Moin, @EinLeser69! Ihr erster Satz ist sehr seltsam. Natürlich können wir jetzt anfangen, die Unsinnigkeit verschiedener Positionen gegeneinander aufzuwiegen, ohne irgendwelche Argumente anzubringen, aber das führt wahrscheinlich nirgendwo…

Starbucks

Früher waren Kaffeehäuser ein Ort des intellektuellen Austauschs. Zusammensitzen mit fremden Menschen und Meinungen und dabei ein stimulierendes Getränk trinken (im Gegensatz zum damals üblichen Tagesgetränk Bier). Heute sitzt man auch mit fremden Menschen zusammen, nur bekommt man von denen nicht allzu viel mit, denn es gibt ja kostenloses WiFi.…

Arbeitsplatzvernichtung ist nicht schlecht

Das hier wird kein ausladender Artikel, aber ich möchte mal eben festhalten, dass es mich unfassbar ankotzt, wenn Menschen ihre Innovationsfeindlichkeit mit einem schrumpfenden Arbeitsmarkt zu begründen versuchen. Solche Leute haben nichts, aber auch gar nichts verstanden. Hier ein paar lose zusammengetragene Feststellungen: Innovation lässt sich auch dann nicht aufhalten,…

Netflix und die VPNs

Update: Netflix hat mittlerweile seine Blocking-Mechanismen verändert, die hier genannte Vorgehensweise funktioniert nicht mehr. Theoretisch könnte sie weiter funktionieren, wenn ich in der Lage wäre, nicht nur Netflix-IPs, sondern alle genutzten IP-Adressen der CDNs mittels ebtables umzubrouten. Das ist aber relativ schwer. Also hasse ich Netflix mittlerweile und die Content-Lobby…

All browsers suck

Firefox hat die wunderbare Grundlage, von der Nonprofit Mozilla Foundation entwickelt zu werden. Leider fehlt ihm der h.264-Support, weil das Internet mal dachte, einen proprietären Videocodec als Industriestandard zu verwenden sei eine gute Idee. Es gibt zwar Theora und WebM, dafür allerdings kein Hardware-Decoding. Safari hat – ob man Apple…